indicap und Bio-baumwolle

Mit höchsten Ansprüchen an Komfort, Hygiene und Strapazierfähigkeit ist Baumwolle hautfreundlich und atmungsaktiv. Sie ähnelt einem niedrigen Strauch und wird nicht von einem Baum gepflückt, wie vermutet werden könnte.

Bei unserer hochgrat setzen wir auf Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Bio-Baumwolle stammt von Hilfsprojekten in Uganda und Zentralasien. Faire Arbeitsbedingungen stehen im Vordergrund.

Fair und gut für die umwelt

Der Anbau von Bio-Baumwolle bedeutet kein Einsatz schädlicher Pestizide und die Verwendung von natürlichen Düngemitteln. Hier wird mit den wertvollen Ressourcen unserer Erde. Die Gebiete der Anbauprojekte haben ausreichend Regen und Grundwasser zur Verfügung. Außerdem wird ausschließlich natürliches Saatgut verwendet. Die weiteren Schritte bis hin zum fertigen Baumwollstoff erfolgen in Europa, unter fairen Arbeitsbedingungen und mit fairen Löhnen. 

Unsere eingesetzten Bio-Baumwollstoffe besitzen das IVN BEST Qualitätssiegel mit den anspruchsvollsten Anforderungen an Naturtextilien weltweit. 

hilfsprojekt
hilfsprojekt_mobil

sonstige materialien

Für unsere indicaps verwenden wir ausgewählte, ästhetische Hölzer wie Olive oder Buchsbaum.

Hochwertige Holzteile

Für unsere indicaps verwenden wir ausgewählte, ästhetische Hölzer wie Olive oder Buchsbaum.
Neben unseren Naturstoffen und unserem Baumwollgarn setzen wir auch auf Wollfilz.

Naturwolle

Neben unseren Naturstoffen und unserem Baumwollgarn setzen wir auch auf Wollfilz.
Durch ein spezielles Pressverfahren ist unser elastisches Visier aus 100% Altpapier wasserabweisend.

Wasserabweisendes Kartonvisier

Durch ein spezielles Pressverfahren ist unser elastisches Visier aus 100% Altpapier wasserabweisend.